Offizielle Website der Österreichischen Polizei Handball Nationalmannschaft - Official website of the Austrian Police Handball Team             Created 2011, aktualisiert 16.10.2017 Copyright © by Thomas Bobens, optimale Darstellung der Website mit Firefox  
                 Österreichische Polizei Handball Nationalmannschaft     der Herren
3.  future4children Charity Cup  Eine kleine Auswahl von ho Spielern des ÖPHN nahm gemeinsam mit einigen Spielern aus der ehemaligen Kampfmannschaft aus Langenlois beim 3. future4children Charity Cup teil um für die gute Sache einen schönen Spendenbetrag zu erspielen. Da die Spieler laut Regelment ca. 35 Jahre sein mussten kamen dafür nur Thomas Bobens, Günter Haralter und Peter Praxl in Frage. Günter Haralter war so freundlich und stellte mit den restlichen Langenloisern ein schlagkräftiges Team zusammen.  Erfreulicherweise konnte das erste Spiel gegen Margareten gleich klar mit 5 Toren gewonnen werden. Im zweiten Spiel gegen das Dreamteam Krems verletzte sich der Ex-Langenloiser Christian Brünner schwer. Er erlitt einen Achillessehnenriss und konnte somit am Turnier nicht mehr teilnehmen. Das Spiel ging 22:22 aus. Nun musste man auf das bessere Torverhältnis gegen das Dream Team Krems hoffen um ins Finale zu kommen. Leider gewannen die Hausherren jedoch mit 1 Tor mehr gegen Margareten.  Somit spielte die Spielgemeinschaft ÖPHN/Langenlois  um den 3. Platz gegen die Mannschaft aus St. Marein in der Steiermark. Dieses Spiel wurde nur knapp verloren und wurde in Folge der 4. Platz erreicht.  Im Spiel des Abends durften dann noch Thomas Bobens und Günther Haralter im All Star Team gegen die Handball Legenden aus Krems antreten, welches mit 15:15 für beide Teams optimal endete.  Durch das Rahmenprogramm mit Tombola und anschließender Players Party sowie spendabler Sponsoren konnten durch diese tolle Veranstaltung senstationelle 13.500 € gesammelt werden, die wiederum für Projekte der Stiftung future4children verwendet werden.