Impressum Diese Website ist die offizielle Internetpräsenz der Österreichischen Polizei Handball Nationalmannschaft der Herren (ÖPHN).   Österreichische Polizei Handball Nationalmannschaft (ÖPHN) A-3500 Krems Rechte Kremszeile 56 Tel.: 059133/3440 E-Mail: Hier Klicken   Webmaster Revierinspektor Bobens Thomas E-Mail: Hier Klicken   Haftungsausschluss/Disclaimer Inhalt Die ÖPHN ist bemüht, die Daten der Website stets aktuell und inhaltlich richtig sowie vollständig darzustellen. Dennoch ist das Auftreten von Fehlern nicht völlig auszuschließen. Die ÖPHN übernimmt keine Haftung für die Aktualität, die inhaltliche Richtigkeit sowie für die Vollständigkeit der eingestellten Informationen, es sei denn die Fehler wurden vorsätzlich oder grob fahrlässig aufgenommen. Datenschutz  Sofern innerhalb dieses Internetangebotes die Möglichkeit der Eingabe von persönlichen Daten (E-Mailadresse, Namen, Anschriften, etc.) besteht, erfolgt diese freiwillig. Die ÖPHN erklärt ausdrücklich, dass diese Daten nicht an Dritte weitergegeben werden. Externe Verlinkungen Die ÖPHN hat keinen Einfluss auf Gestaltung und Inhalte fremder Internetseiten. Sie distanziert sich daher von sämtlichen fremden Inhalten, auch wenn von dieser Website auf diese externen Seite verlinkt wurde und haftet nicht für eventuell verursachte Schäden. Rechtswirksamkeit Dieser Haftungsausschluss ist Teil des Internetangebotes der Österreichischen Polizei Handball Nationalmannschaft. Sofern einzelne Formulierungen oder Teile dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht mehr oder nicht mehr vollständig entsprechen, bleiben die übrigen Teile dieser Erklärung davon unberührt.
Offizielle Website der Österreichischen Polizei Handball Nationalmannschaft - Official website of the Austrian Police Handball Team             Created 2011, aktualisiert 16.10.2017 Copyright © by Thomas Bobens, optimale Darstellung der Website mit Firefox  
Aufgrund der Anerkennung als offizielle Polizei Handball Nationalmannschaft durch das Bundesministerium für Inneres, Abteilung für Sportangelegenheiten, wird eine Verwendung des offiziellen Polizeilogos auf der Homepage bis auf Widerruf gestattet. Bei einer Änderung des Mannschaftsstatus als offizielle Vereinigung geht das Recht auf Verwendung des vom Bundesministerium für Inneres geschützten Logos ab demselben Zeitpunkt verloren und darf nicht mehr verwendet werden. Das Bundesministerium für Inneres übernimmt keine Haftung für die Website.
Erklärung des Bundesministeriums für Inneres, Abteilung für Sportangelegenheiten
                 Österreichische Polizei Handball Nationalmannschaft     der Herren